an image
Ein herrlicher Klettersteig, hoch ber den Dchern von Innsbruck. Der Grat der Nordkette wird vom Hafelekar bis zur Frau Hitt luftig aber sicher durchklettert.

Der Steig ist attraktiv und viel begangen. Er spielt mit den Reizen des Karwendel. Die Sicht auf alle die Gipfel ist unvergleichlich. Innsbruck liegt einem zu Fssen, derweil man immer interessant auf dem Kamm balanciert. Wie immer im alpinen Gelnde, sind frei zu gehende Stellen zu bewltigen. Trittsicherheit und alpine Erfahrung sind notwendige Voraussetzungen.

Einstufung

Der Klettersteig gliedert sich in zwei Abschnitte. Der erste fhrt vom Hafelekar bis zum Langen Sattel, bei dem ein Abstieg mglich ist. Der zweite leitet weiter ber die Frau Hitt und ausgesetzt nach unten zum Rckweg zur Seegrube.
  • Schwierigkeitsgrad
    • Klettersteig: B/C    ALPIN
    • Fr Kinder ab etwa 10 Jahren bei zustzlicher Sicherung geeignet.
BAUART:
Perfekt versichert mit Stahlseil und Tritthilfen. Ein Notabstieg mglich.

Steigen Sie bei unsicheren Wetterverhltnissen auf keinen Fall ein. Achten Sie auf Steinschlag und vermeiden Sie das Lostreten von Steinen.

Ausrstung
  • Klettergurt mit Klettersteigset
  • Kletterhelm
  • adäquates Schuhwerk
  • Klettersteig-Handschuhe